Kurzurlaub auf dem schönen Härtsfeld

Für alle, die unsere Heimat erkunden und dazu erstklassige regionale Küche erleben wollen

Das Härtsfeld und seine Umgebung bieten traumhafte Natur, denkmalträchtige Bauten und jede Menge historische Orte. Erleben Sie unsere Heimat einmal ganz bewusst und lassen Sie sich am Abend mit einem saisonalen und regionalen Feinschmecker-Menü von Küchenmeister Wolfgang Scherr verwöhnen.

Das östliche Ende der schwäbischen Alb mag sich bislang nicht auf der Liste Ihrer nächsten Urlaubsorte befinden, aber dürfen wir Sie vom Gegenteil überzeugen?

Der Ostalbkreis erstreckt sich vom Rems-Murr-Kreis im Westen bis Schwäbisch Hall, Ansbach und Donau-Ries im Norden und Osten. Im Süden grenzt die Region an Heidenheim und verläuft bis Göppingen im Süd-Westen. Gemeinsam mit Heidenheim bildet der Ostalbkreis die Region Ostwürttemberg. Die größte Stadt der Region ist die Kreisstadt Aalen, zu welcher auch unser Ebnat gehört.

Ebnat liegt auf der Hochebene süd-östlich von Aalen. Durch den harten und kalkhaltigen Boden entwickelte sich über die Jahre der Name des Gebiets vom „hartem Feld“ zum heutigen „Härtsfeld“. Sowohl die unzähligen Anhöhen und Berge als auch die Täler mit kleinen Flüssen und Quellsprüngen laden Besucher von nah und fern zum Erkunden spannender und entspannender Orten ein. Entdecken Sie die Natur zu Fuß bei Wanderungen durch Wald und Wiese oder mit einem unserer E-Bikes, um noch mehr von unserer schönen Heimat zu sehen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug zum nahegelegenen Viadukt oder einem Spaziergang inklusive einer Runde Tretboot auf dem Bucher Stausee in Ellwangen?

Auch historisch hat die Umgebung einiges zu bieten: Bis in die 1930er Jahre wurde im rund zehn Kilomenter entfernten Aalen-Wasseralfingen noch Eisenerz abgebaut. Die Grube ist heute als Besucherbergwerk Wasseralfingen für Stollenerkundungen geöffnet und bietet spannende Einblicke für Jung und Alt.

Wenn wir noch ein paar Jahrhunderte weiter zurück blicken bot der Ostalbkreis auch vielen Italienern eine neue Heimat: Die Römer besiedelten im zweiten Jahrhundert n.Ch. die Region und errichteten Ihren Grenzwall, den Limes, sowie Kastelle zur Beherbung Ihrer Legionen. Das Aalener Limesmuseum bietet heute eine einzigartige Ausstellung der Fundstücke und interessante Einblicke in das damalige Leben der Römer in Aalen.

Für entspannte Tage ist das Aalener Thermalbad „Limestherme“ der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen, entspannende Massagen zu genießen und einfach einmal wieder zur Ruhe zu kommen.

Weiter südlich, nahe der 20 Minuten entfernten Kreisstadt Heidenheim an der Brenz, befindet sich das Eselsburger Tal. Das Naturschutzgebiet beheimatet einen Abschnitt der schönen Brenz und lädt bei traumhafter Kulisse zum Wandern, Radfahren und Klettern ein. Nachdem Sie die Sage rund um die Steinere Jungfrau erkundet haben, können Sie imBio-Hofladen sowie dem Biergarten „Talschänke“ bei einer kleinen Verweilpause wieder zu Kräften kommen.

Aber damit nicht genug: Besuchen Sie auch das Kloster Neresheim, die Wahlfahrtskriche „Schönenberg“ in Ellwangen, den Brenzursprung in Königsbronn oder den Aussichtsturm „Aalbäumle“ in Aalen.

Konnten wir Sie überzeugen? Dann buchen Sie jetzt Ihre Erholungstage bei uns in Ebnat!

Unsere Angebote für Sie:

In unserem Hotel begrüßen wir Sie mit einem kühlen Begrüßungsgetränk, ehe Sie Ihr Zimmer beziehen können. Am Abend werden Sie von unserer Küche mit einem köstlichen 3-Gang-Menü verwöhnt, wobei wir gerne auf Ihre persönlichen Wünsche eingehen. Gerne erweitern wir das Menü auch auf vier oder fünf Gänge. Morgens starten Sie mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet in den Tag, ehe Sie Ihre Erholungstage individuell nach Ihren Vorlieben gestalten.

Unsere Halbpensionpreise verstehen sich inkl.

  • Begrüßungsgetränk
  • Ausgiebiges Frühstücksbüffet
  • 3-Gänge Abendessen

Optionen zur Erweiterung

  • Getränke und Weinbegleitung
  • 4- oder 5-Gang Menü
  • E-Bike für 40 Euro / Tag

Preise pro Person

1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
100 EUR 180 EUR 250 EUR 310 EUR

Jetzt Anfrage stellen

8 + 13 =